Exploring the world

Stefan & Steffu's travels

Nächste Reise – Spanien

Liebe Leute

“Zögere nie, weit fortzugehen, hinter alle Meere, alle Grenzen, alle Länder, allen Glaubens.“

Amin Maalouf

Der von Monty Python bekannte Michael Palin sagte einst, dass es gegen Reisefieber kein Heilmittel gäbe, wenn man einmal davon gepackt wurde. Und dass er gerne zeitlebens unter dieser Krankheit leide. Genau so geht es auch uns und einmal mehr erliegen wir dem Reisefieber.

Von verschiedenen Seiten wurden wir gefragt, ob wir für diese Reise auch wieder einen Blog schreiben würden. Spanien ist nun nicht gerade Samoa oder Suriname, aber es wird an uns liegen, das Thema so aufzupimpen, dass das Mitreisen für Euch dennoch spannend sein wird. Also nehmen wir diese Herausforderung doch gerne an und die Aufgabe mit auf unseren Weg.

Ich war schon viele Male in Spanien, habe es aber nie über Barcelona hinausgeschafft. Barcelona ist natürlich auch schön, aber das geht natürlich nicht. Gar nicht. Also liegt es auf der Hand, Spanien mal richtig zu bereisen.

Am Samstag, 23. September geht es los und der Roadmovie wird uns über 5000 Kilometer von Andorra nach Saragossa und Toledo nach Sevilla führen, dann über Córoba weiter bis nach Gibraltar, von wo aus wir Afrika sehen werden. Afrika – das wird dann im nächsten Jahr noch Thema sein, muss aber noch etwas warten. Von Málaga geht es nach Granada, wegen der Alhambra der ursprüngliche Grund für diese Reise. Über Valencia fahren wir dann schliesslich zurück in die Schweiz.

5000 Kilometer im Auto ziehen sich natürlich hin und daher muss ein anständiger fahrbarer Untersatz her, aber davon berichten wir dann später.

Also, kommt einmal mehr mit uns mit! Es ist schön in der Fremde zu sein und sich dabei den Freunden nahe zu wissen!

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

5 Kommentare

  1. Cornelia 23. September 2017

    Hei Brüetsch. Nachere guet 4 Stündige fahrt (dir heit richtig gläse) is Toggeburg si mir guet acho gester. U nach exterm früeh ufstah (ömu i) wünsche mir euch e ganz e gueti Reis nach Spanie. Gniesset eui Ferie u mir wärde üs öppe de freue uf es paar Blogiträg. Hasta luego i bon vagaiones. Grüessli dis Schwösterli u d Family

  2. marc 23. September 2017

    Hallo Ihre 2 Reisevögel
    Schöne Ziel habe Ihr vor euch – unbedingt in Jaen und Ûbeda Halt machen und auch Zeit für die Sierra Cazorla planen – aber Ihr seid ja sicher militärisch akribisch planend unterwegs und habt an das auch schon gedacht….. LG, m

    • Stefan und Steffu 25. September 2017 — Autor der Seiten

      Moin
      Danke Dir für die Tipps. Vieles ist in der Tat bereits in trockenen Tüchern. Wenn immer aber Zeit bleibt, Packen wir gerne mehr dazu. Gerne schauen wir, ob sich Deine Hinweise integrieren lassen.
      Ä guete Wuchestart wünsche Stefan & Stefan

  3. Manu 23. September 2017

    Hallo zäme, schön zu lesen dass euch das Reisefieber gepackt hat 🙂 geniesst es und ich bin schon gespannt auf eure neusten Blog-Geschichten!

    • Stefan und Steffu 25. September 2017 — Autor der Seiten

      Hey Manu, Wie immer – wir können es nicht lassen. Schön bist Du auch diesmal dabei. Wir werden in die Tasten hauen.

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 Exploring the world

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: