Exploring the world

Stefan & Steffu's travels

66° 33‘ 55“

Wen die Sehnsucht nach der Ferne ruft, wo Landschaften sich weiten, wo Himmel und Horizont sich zu berühren scheinen. Sechs Ziffern, ein Breitengrad – der Polarkreis. Nächte vermögen in den Sommermonaten die Tage nicht mehr zu verdrängen. Im Winter dagegen wollen sie nie enden.

Vom Nordlandtor nach Mo i Rana

Wir lieben den Ort, wo die Strasse nach Norden und der Polarkreis sich schneiden. Raum und Zeit scheinen ihre Konturen zu verlieren, ineinander hineinzulaufen. Ich schaue mich um. Schnell ziehende Wolken über den Weiten der Arktis. Eisiger Wind im Gesicht. Ich ziehe den Kragen der Jacke höher.

Kälte. Stille. Ruhe.

Polarsirkelen – Weiten an der Arktis

Im Zeitraffer wirkt es schon mal lebhaft

Impressionen eines arktischen Spazierganges

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Brigitte Bieri 19. Juli 2021

    Hallo Zämä

    Wie immer mega spannend, danke für die schöne Biuder u öi i Erzählige.

    Liebs Grüessli u ä gueti Wuche, Brigitte

    PS. Gniessets ou chli für mi, us em Stolle

    • Stefan und Steffu 19. Juli 2021 — Autor der Seiten

      👋🏼 Brigitte
      Merci für Dini Nachricht. Schön bisch ume deby.
      Mache mir doch ☺️.
      Veli Grüess us de Lofote

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2021 Exploring the world

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: